FAQ-Bereich

Im FAQ-Bereich finden Sie Hinweise zu unserer Software und den Möglichkeiten rund um den Bereich der persönlichen Ernährungsberatung sowie Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.

Sollten Sie ein Anliegen haben, welches hier noch nicht erläutert wurde, schreiben Sie uns, denn nur wenn Fragen gestellt werden, können wir sie auch beantworten.

Fragen zum Ernährungsplaner

Was mache ich, wenn der Kunde mehr als 2.100 kcal am Tag zu sich nehmen soll?

Da wir grundsätzlich einen hohen Anteil an Lebensmitteln mit niedriger Energiedichte in den Rezepten haben, können wir die Mengen nicht unbegrenzt steigern, da sie sonst so groß werden, dass sie kaum noch zu essen sind. Daher gibt es in diesem Fall zwei Alternativen.

In unserem Online Marketingportal stehen mehrere Pläne mit Zwischenmahlzeiten, also „Snacks 2 go“ süß oder herzhaft in der Kategorie „Gratis Pläne“ zum Download zur Verfügung. Darin sind über 20 Rezepte enthalten, die in 10 Minuten zubereitet sind und die zwischen 200 und 300 kcal aufweisen. Empfehlen Sie Ihren Kunden zusätzlich zu den 3-Mahlzeiten noch ein oder zwei Zwischenmahlzeiten aus diesen E-Books.

Die zweite Alternative wäre die Erhöhung der Portionen auf das 1,5-fache oder die Erhöhung der hochkalorischen Lebensmittel. Also ein Esslöffel mehr Öl oder 20 Gramm mehr von Nüssen, Samen und Saaten. Das sind ungefähr 100 Kalorien.

Was mache ich, wenn mein Kunde mit dem berechneten Ernährungsplan nicht abnimmt?

Wenn Ihr Kunde mit dem regulär berechneten Plan nicht abnimmt, ist der Stoffwechsel wahrscheinlich schon so stark reduziert, dass die berechnete Kalorienreduzierung für eine Gewichtsabnahme nicht mehr ausreicht. In diesem Fall könnten Sie das Abnehmziel künstlich auf z. B. 1 kg pro Woche erhöhen, so dass Ihr Klient möglichst in die nächstniedrigere Kalorienkategorie rutscht. Ob das ausreicht, sehen Sie dann in dem Wochenplan der Person. Reicht dies nicht aus, müsste man ein bisschen Tricksen und das Ausgangsgewicht so weit reduzieren, dass die nächste niedrigere Kalorienkategorie erreicht wird.

Was mache ich, wenn mein Kunde eine Schilddrüsenunterfunktion hat?

Hier können Sie ebenso verfahren wie bei der Frage „Was mache ich, wenn mein Kunde mit dem berechneten Ernährungsplan nicht abnimmt?“

Kann man auch einzelne Lebensmittel wie z. B. Brokkoli ausschließen?

Das geht aktuell nur beim Buch zum Enährungsplan. Im digitalen Ernährungsplan wird das in Kürze kommen.

Können meine Kunden auch auf die alten Wochenpläne zugreifen?

Ja, da diese als PDF per Mail versandt werden, können sich Ihre Kunden jeden Wochenplan speichern und auch später noch darauf zugreifen.

Wenn ich nicht den automatischen Versand der Wochenpläne wähle, erhalte ich dann automatisch eine Nachricht, wenn der neue Wochenplan verschickt werden muss?

Das ist leider noch nicht möglich, kann aber ganz einfach z. B. über eine Serien-Erinnerungsfunktion im eignen Outlook-Terminkalender (oder ähnlichem Programm) eingetragen werden.

Kann ich den Ernährungsplan für meine Kunden nach 4 Wochen individuell anpassen?

Die Angaben/Wünsche des Kunden können natürlich jederzeit geändert und angepasst werden. Dazu klicken Sie in der Kundenübersicht auf der rechten Seite auf das erste Symbol „Kunde bearbeiten“ und können nun die Daten aktualisieren. Der nächste Wochenplan berücksichtigt dann diese Änderungen.

Wo finde ich die Rezepte?

Auf die Rezepte bzw. den Ernährungsplaner können Sie zugreifen, nachdem Sie Ihren ersten Kunden angelegt haben. Nach Eingabe der persönlichen Daten, Gewohnheiten und Vorlieben, speichern Sie diese ab und gehen dann in Ihre Kundenübersicht. In der Kundenzeile gehen Sie rechts auf das mittlere Symbol des Ernährungsplaners und können dort über den „Rezept-Filter“ die gewünschten Rezepte aufrufen.

Wie lösche ich Kunden?

Klicken Sie in der Kundenansicht auf der rechten Seite auf das erste Symbol „Kunde bearbeiten“. In den Kundendaten erscheint oben rechts in roter Schrift „Kunde löschen“. Einfach klicken und der Kunde ist gelöscht.

Sind mit 10 Kunden aktive oder auch Inaktive gemeint?

Zur Berechnung Ihres Abos werden nur die aktiven Kunden gezählt.

Warum kann ich Gluten und Laktose nicht bei jeder Ernährungsform gleichzeitig ausschließen?

Je stärker die Rezeptauswahl durch Ausschlüsse eingeschränkt wird, desto eher kann es sein, dass z. B. für die Low-Carb Ernährungsform nicht ausreichend Rezepte für eine kontinuierliche Erstellung der Wochenpläne zur Auswahl stehen. Dann kann unter Umständen ein Ausschlusskriterium nicht mehr angekreuzt werden.

Ein Kunde kann nicht abgespeichert werden. Woran kann das liegen?

Eine Möglichkeit wäre die Vergabe einer E-Mailadresse für 2 Kunden. Das wird vom System nicht akzeptiert. Für jeden Kunden muss eine eigene E-Mailadresse eingetragen werden.

Kann man den Fragebogen auch per Mail versenden?

Ja, dazu haben wir im Downloadbereich einen interaktiven Fragebogen hinterlegt. Dieser kann online ausgefüllt, gespeichert und per E-Mail direkt zurückgeschickt werden.

Wie lange gibt es Invikoo schon?

Mit den Arbeiten an der Rezept-Datenbank wurde im Jahr 2016 begonnen. Die „Vieler & Kmiecik GmbH“ wurde dann im Jahr 2018 mit der Veröffentlichung der Internetseite www.invikoo.de gegründet. Die ersten Jahre haben wir mit unseren individuellen Ernährungsplänen ausschließlich Endkunden bedient und unser Konzept optimiert. Im Herbst 2021 sind wir mit dem Abo Konzept für professionelle Ernährungsberater gestartet und werden auch hier das Konzept immer weiter optimieren. Dafür wünschen wir uns von Ihnen möglichst viele Tipps und Anregungen.

Wird die Rezept-Datenbank weiter aktualisiert?

Ja, ständig. Wenn Sie wünsche zu neuen Rezepten haben, dann senden Sie uns diese. Wir werden möglichst vieler Ihrer Ideen umsetzten und werden ständig weiterwachsen.

Nach welcher Philosophie erstellt Invikoo die Rezepte?

Bei der Rezepterstellung orientieren wir uns sehr an der Vollwertkost- bzw. dem Clean Eating-Prinzip. Allerdings legen wir auch Wert auf einen Mindestanteil an Obst und Gemüse, so dass eine ausreichende Menge an Lebensmitteln zum satt Essen auf dem Teller landet. Wie bei dem Volumetrics-Prinzip fügen wir also viele Lebensmittel mit einer niedrigeren Energiedichte ein.

Für wie viele Portionen sind die Rezepte geschrieben?

Immer für 1 Person bzw. 1 Portion. Es sei denn Sie wählen eine andere Personenzahl aus. Dann wird alles hochgerechent.

Gibt es auch die Ernährungsform Rohkost?

Leider nein, es können aber für spezielle Ernährungsformen eigene Ernährungspläne erstellt werden, die Sie Ihren Kunden schicken können. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Seite: Anleitung zur Ernährungsplan Software

Nehmt Ihr auch Rezept-Ideen von Kunden in eurer Rezept-Datenbank auf?

Ja, wenn Sie für ein gesundes Abnehmen geeignet sind, auf jeden Fall. Daher könnt ihr uns gerne Rezept-Ideen senden.

Fragen zu den Mitgliedschaften und Preisen

Welche Zahlmöglichkeiten gibt es?

Die Einmalgebühr und die erste Monatsgebühr werden in einer Rate eingezogen. Danach wird der Beitrag monatlich eingezogen. Entweder per Banklastschrift oder über eine Kreditkarte.

Wo finde ich meine Rechnung?

Gehen Sie dazu in Ihrem Konto auf das Menü „Mitgliedschaft“, dann auf den Punkt „Mitgliedschaft verwalten“ und wenn Sie nun in der „Aboübersicht“ auf den orangen Balken klicken, öffnet sich ein Menü in welchem Sie die Rechnung als PDF downloaden können.

Wann erfolgt die Rechnungsstellung?

Die Rechnung wird direkt nach der Anmeldung erstellt und innerhalb von 1 Woche belastet. In den darauffolgenden Monaten dann immer zum selben Zeitpunkt, also zum Tag der Anmeldung.

Werde ich nach Ablauf des Test-Abos automatisch Mitglied?

Nein, nach Ablauf des Test-Abos wird man nicht automatisch Mitglied. Der Account bleibt bestehen, der Zugriff auf die Funktionalitäten entfällt jedoch. Man kann bereits während des Test-Abos oder auch jederzeit nach Ablauf des Test-Abos eine Mitgliedschaft buchen oder eine bestehende Mitgliedschaft über das Menü „Mitgliedschaft“ upgraden.

Wo kann ich mich für eine Mitgliedschaft anmelden?

Bitte loggen Sie sich hierfür mit Ihren Zugangsdaten ein und klicken in Ihrem Konto auf das Menü „Mitgliedschaft“. Sie haben hier nun die Möglichkeit, aus einem der Abo Modelle (S, M oder L) zu wählen. Mit Klick auf den jeweiligen „Jetzt upgraden“ Button öffnet sich ein Fenster, in dem Kontakt- und Kontodaten sowie Zahlungsoptionen eingegeben werden sollen. Nach Eingabe der erforderlichen Daten haben Sie Ihre invikoo-Mitgliedschaft erfolgreich gebucht. Direkt nach der Buchung haben Sie den vollen Zugriff und können loslegen. Wenn Sie mit der angezeigten Kundenzahl nicht auskommen, dann kontaktieren Sie uns bitte für eine individuelle Lösung.

Wie kündige ich meine Mitgliedschaft

Die Test-Mitgliedschaft muss nicht gekündigt werden und läuft automatisch aus. Das Profi-Abo kann im Menü „Mitgliedschaft“ gekündigt werden.

Fragen zum Online Marketingportal

Wie kann ich auf die Inhalte des Online Marketingportals zugreifen?

Sobald Sie sich nach der kostenlosen Testzeit bei uns angemeldet haben, werden Sie für das Online Marketingportal frei geschaltet. Zuerst melden Sie sich in Ihrem Konto an und dann können Sie auf die Seite mit den Downloads zugreifen.

Werden regelmäßig neue Inhalte in dem Online Marketingportal veröffentlicht?

Ja, es gibt eine extra Kategorie „Neues“, in der wir regelmäßig die neuen Beiträge, Rezepte etc. veröffentlichen, bevor diese in die entsprechenden Kategorien übertragen werden.

Wie kann ich auf die Social Media Lounge zugreifen?

Zugriff auf die Download-Dateien erhalten Sie erst nach verbindlicher Anmeldung.

Rechne ich selbst mit den Kunden ab oder läuft das über invikoo?

Sie sind völlig unabhängig von Invikoo und nutzen lediglich unsere Software. Was Sie zu welchem Preis mit Ihren Kunden abrechnen, bleibt zu 100 % Ihnen überlassen. In allen digitalen Medien, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, taucht der Name Invikoo nicht auf. Sie bieten also alle Inhalte in Ihrem eigenen Namen an. Wir empfehlen Ihnen den Lastschrifteinzug, der mit fast jedem Online-Banking-Programm auch regelmäßig durchgeführt werden kann.

Wie gewinne ich neue Kunden?

Das haben wir ausführlich in dem Social Media Leitfaden und dem Vertriebskonzept aufgezeigt. Mit der Anmeldung nach der Testzeit erhalten Sie einen Zugang zur Social Media Lounge und können sich diese Leitfäden downloaden.

profiabo.de

Leistungen

Noch Fragen?

ernaehrungsberater-software-logo-invikoo